Sonntag, 17. Mai 2015

Von guten Vorsätzen...

Nun ist's fast ein Jahr her, dass ich mich das letzte Mal um meinen Blog gekümmert habe. Zwischen drei Kindern, Studium, Haus usw bleibt leider nicht all zu viel Zeit :( das Nähen habe ich mir trotzdem nicht nehmen lassen! Und da ich mir fest vorgenommen habe, zumindest wieder ab und an etwas hier zu schreiben, will ich euch erst einmal eine Auswahl an Genähtem zeigen, das ich in den letzten 10 Monaten gefertigt habe:

Das ist der Pech und Schwefel slim hoodie aus weichem Teddy 

Selber Schnitt. Recycled aus zwei alten Jogginghosen

Aus Stoffresten und alten Shirts recycled. Den Schnitt habe ich irgendwann mal im Netz auf englisch gefunden. Leider weiß ich nicht mehr wo :( 

Da habe ich aus schnabelinas kapuzenkleid einen Pullover genäht. Da meine Kinder total auf puzzle stehen, habe ich einige Teile appliziert. Wieder recycled aus nem alten Sweatshirt. 

Trotzkopf von Schnabelina. Mit passender Hose


Trotzköpfe für die Jungs, der graue jersey ist recycled aus nem alten T-Shirt. 

Der Overall ist ein Schnitt von Farbenmix (Zwergenverpackung). Was man nicht alles aus den großen sweatjacken meines Mannes machen kann....


Dazu die passende Mütze von Schnabelina. Recycled. 

Zum Teil recycled. Die Hose war mal ne Decke und der Trotzkopf hat Ärmel aus altem sweat. 
Zwei mal der umgewandelte Schnitt (ursprünglich kapuzenkleid von schnabelina - der ist so schön schmal!). Beide Pullover sind recycled. 
Naaaaa wer errät den Schnitt?! :D

Noch mal die Zwergenverpackung. Der Futterstoff und die Bündchen sind recycled aus ner alten sweatjacke. 

Links ist der Pech und Schwefel hoodie. Rechts das kapuzenkleid
Und wieder das kapuzenkleid. Ich liebe diesen Schnitt! Er ist unglaublich wandelbar!

Schnabelinas Mütze 
Passend zur Wendemütze einen einlagigen Overall 
Wieder mit Puzzleteilen...
Eine Wendejacke. Dafür habe ich den Schnitt von der Zwergenverpackung etwas verändert. 





Sommerhüte für die Kinder. Alles Schnitte von Schnabelina

So das reicht fürs Erste :) 
Ich hoffe, ich komme dieses Jahr etwas öfter zum Schreiben!
Habt einen schönen Abend!! 
Kathrin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen