Freitag, 5. Juni 2015

RAS Babyhose

Eigentlich wollte ich euch heute etwas ganz anderes zeigen. Ich war heute morgen mal wieder bei der lieben Ullykat (ein echter Tipp wenn man in Windeck oder in der Umgebung wohnt, da es hier sonst keine wirklich guten Stofflädchen gibt. Und sie hat wirklich eine sehr große Auswahl an Kinderstoffen, die man in gemütlicher, familiärer Atmosphäre einkaufen kann) und habe Stoffe für zwei Geschenke geholt. Gerade hatte ich den Text für den passenden Post dazu schon fertig, als mir einfiel, dass es ja nun nicht sonderlich intelligent ist die Geburtstagsgeschenke noch vor den Geburtstagen der beiden Personen im Internet zu posten.....

Also zeig ich euch, was ich gestern genäht habe! Eine gute Freundin hat Stoffe zu mir schicken lassen, mit der Bitte, einige Hosen für ihre bezaubernde kleine Tochter zu nähen. Und das sind sie (ab zu kiddikram damit!):


Besonders der lila farbene Bio-Jersey gefällt mir total gut. Ich überlege schon, für meine Tochter auch etwas daraus zu nähen, aber vorerst muss ich eine Pause zum lernen einlegen. Diesen und nächsten Monat sind einige Einsendearbeiten für die Uni fällig, deswegen wird nun erst einmal nur das nötigste genäht (der kleine braucht dringend kurze und lange Hosen....)

Der Schnitt heißt RAS Babyhose und stammt vom Nähfrosch. Die Hose ist sehr leicht zu nähen, somit auch etwas für Anfänger, und geht wahnsinnig schnell! Ich schneide meist gleich mehrere zu, damit sich das auspacken der Nähmaschine auch lohnt. 


Ich liebe es, bei diesem Wetter draußen auf der Terrasse zu nähen (mal abgesehen davon, dass man danach nicht die Flusen in der Wohnung entfernen muss...)! Ich hoffe dieses sommerliche Wetter bleibt uns noch lang erhalten. 

Liebe Grüße 
Kathrin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen